Flyerinfo zum Achtgeschosser Wuhlestraße 2-8

Ein Infoflyer der degewo wurde an alle Haushalte von degewo-Mietern verteilt. Danach wird der Verdichtungsbau einen in mehrfacher Hinsicht negativen und tiefen Einschnitt für die alteingesessenen Kiezbewohner erzeugen und stößt auf allgemeines Unverständnis bzw. Ablehnung.

Es soll weit mehr Grünfläche verschwinden, als es der 11-Geschosser ehemals hier getan hat. Die neuen Mietergärten werden wenigen privaten Nutzern vorbehalten sein, die umzingelnde Straße sowie über 142 ungesicherte Fahrradstellplätze (Wir sind hier Fahrraddiebstahlgebiet) nehmen ihrerseits Raum vom Grün.

Die im Flyer propagierte Berücksichtigung der Bedürfnisse der ca. 2000 Anrainer können wir beim besten Willen nicht erkennen. Von Einzelinteressen kann gar keine Rede sein.

Im Gegenteil: Die im Interesse der Allgemeinheit gegründete unabhängige Bürgerinitiative stieß bisher auf keinerlei Kooperationsbereitschaft. Über eine niedrigere Bauhöhe bzw. Grundfläche ließ man bisher nicht mit sich reden. Und mit der verlangten Toleranz der Bewohner geht die Wohnzufriedenheit hier eine harte Bewährungsprobe ein.

Anwohner von anderen Vermietern wie Deutsche Wohnen (das sind die meisten Mieter hier) wurden bisher gar nicht informiert.

Die Bürgerinitiative bereitet gerade einen Einwohnerantrag an die BVV vor mit dem Ziel, dass man ernsthaft über eine geringere Baudichte hier nachdenkt und einen Bebauungsplan für das Cecilienviertel  erstellt. Außerdem soll es unserer Meinung nach ein Bürgerbeteiligungsverfahren geben.

Es werden dringend Unterschriften und Sammler gesucht, die mit und für uns gemeinsam v. a. im Wohngebiet unterwegs sein wollen, um diesen wichtigen Auftrag im Sinne der Bürgerdemokratie zu erfüllen, so wie es in anderen stadtweit aktiven ähnlichen Initiativen derzeit ebenfalls der Fall ist. Erklären Sie uns Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit über die Menüfunktion Kontakt hier auf dieser Website oder schreiben uns einen Kommentar oder eine Mail.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.