Das Cecilienviertel wächst

Bald wird der Verdichtungsbau in Wuhlestrlaße 2 – 8 fertig sein. Aktuell werden noch der Innenhof und die Müllstandsplätze ferrtiggestellt sowie die ca. 70 Fahrradbügel installiert (Diebstall offen! Warum wurden die Bügel nicht hinter den Zäunen angebracht?) Eine mittlerweile gesetzlich vorgeschriebene geräumige Feuerwehrzufahrt erhielt ein sogenanntes Rasenpflaster (Der versprochene grüne Eindruck wird allerdings noch Jahre …

Neue Schule in der Garzauer Strasse

Diese Information ist zwar aus dem Januar und daher jetzt nicht mehr ganz neu, aber dennoch möchten wir hier dazu kurz informieren. Die Schulplatzsituation ist für Eltern und Schüler in den letzten Jahren eine große zusätzliche Belastung und Strapaze. Hat man endlich irgendwo einen Kitaplatz und denkt jetzt ist alles gut, folgt nach der Kitazeit …

AUFRÄUMAKTION im Kiez Cecilienviertel

Am Samstag, den 30.3. 2019 treffen sich Anwohner zur Müll-Aufräumaktion im Kiez. Über 19 Säcke plus Sperrmüll entsorgt die BSR über den Aufruf Kehrenbuerger.de, dem die Bürgerinitiative gefolgt war. Wir danken den aktiven Helfern für ihre Unterstützung. Unser Wunsch: Grün soll Grün bleiben. Zur Freude aller. Für einen sauberen Kiez. Dank an den unbekannten Blumenspender!

Einwohnerantrag

Die Anwohner in der Landsberger Allee zeigen erfolgreich Zusammenhalt und Initiative. Was andere Wohngebiete wie im Friedrichshain schaffen, nämlich einen Einwohnerantrag zu stellen, gestaltet sich in unserem Viertel offenbar als Problem. Hier wurde und wird ohne Bebauungsplan zugebaut.

Pavillon für Bürgerfragen zum Neubau Wuhlestraße 2-8

Am Freitag, den 14. 12. 2018 wird die degewo auf Drängen der Bürgerinitiative und letztlich auf Anraten der Bürgermeisterin Frau Pohle einen Pavillon im Wohngebiet Wuhlestraße (Wiese an der Baustelle) aufstellen. Dort können Anwohner zwischen 14 – 16 Uhr ihre Fragen und Nöte zum bereits begonnenen Verdichtungsbau stellen. Es handelt sich hier wohlgemerkt nicht um …