Pavillon für Bürgerfragen zum Neubau Wuhlestraße 2-8

Am Freitag, den 14. 12. 2018 wird die degewo auf Drängen der Bürgerinitiative und letztlich auf Anraten der Bürgermeisterin Frau Pohle einen Pavillon im Wohngebiet Wuhlestraße (Wiese an der Baustelle) aufstellen. Dort können Anwohner zwischen 14 – 16 Uhr ihre Fragen und Nöte zum bereits begonnenen Verdichtungsbau stellen. Es handelt sich hier wohlgemerkt nicht um …

Abendschau und Presse vor Ort am 8. 8. 2018

Einige Mitglieder der Bürgerinitiative standen Presse und Fernsehen Rede und Anwort, als am Mittwoch ein Rundgang durch das Cecilienviertel unternommen wurde. Der RBB sendete noch am gleichen Tag je einen Beitrag in der Abendschau und in rbb AKTUELL. Tagesspiegel, Die Hellersdorfer sowie Berliner Journal führten Interviews durch.

Abschied vom Grün

Abschiedsfeier am 5.7.2018

Wie berichtet, will die Degewo über die gesamte Breite der Wuhlestr. 2-8 einen Achtgeschosser mit 142 Wohnungen hochziehen. Auf der Strecke bleibt das Grün, das erst vor ein paar Jahren mit Steuermitteln angepflanzt wurde, und vermutlich die Lebensqualität der Anwohner. Notwendige Kindergärten, Schulen und Parkplätze sind nämlich aktuell nicht vorgesehen.