Kategorie «Cecilienviertel»

neue Schule in der Garzauer Strasse

Diese Information ist zwar aus dem Januar und daher jetzt nicht mehr ganz neu, aber dennoch möchten wir hier dazu kurz informieren. Die Schulplatzsituation ist für Eltern und Schüler in den letzten Jahren eine große zusätzliche Belastung und Strapaze. Hat man endlich irgendwo einen Kitaplatz und denkt jetzt ist alles gut, folgt nach der Kitazeit …

AUFRÄUMAKTION im Kiez Cecilienviertel

Am Samstag, den 30.3. 2019 treffen sich Anwohner zur Müll-Aufräumaktion im Kiez. Über 19 Säcke plus Sperrmüll entsorgt die BSR über den Aufruf Kehrenbuerger.de, dem die Bürgerinitiative gefolgt war. Wir danken den aktiven Helfern für ihre Unterstützung. Unser Wunsch: Grün soll Grün bleiben. Zur Freude aller. Für einen sauberen Kiez. Dank an den unbekannten Blumenspender!

Abendschau und Presse vor Ort am 8. 8. 2018

Einige Mitglieder der Bürgerinitiative standen Presse und Fernsehen Rede und Anwort, als am Mittwoch ein Rundgang durch das Cecilienviertel unternommen wurde. Der RBB sendete noch am gleichen Tag je einen Beitrag in der Abendschau und in rbb AKTUELL. Tagesspiegel, Die Hellersdorfer sowie Berliner Journal führten Interviews durch.

Abschied vom Grün

Abschiedsfeier am 5.7.2018

Wie berichtet, will die Degewo über die gesamte Breite der Wuhlestr. 2-8 einen Achtgeschosser mit 142 Wohnungen hochziehen. Auf der Strecke bleibt das Grün, das erst vor ein paar Jahren mit Steuermitteln angepflanzt wurde, und vermutlich die Lebensqualität der Anwohner. Notwendige Kindergärten, Schulen und Parkplätze sind nämlich aktuell nicht vorgesehen.